Die Löwen im drop in

DropIn_Liions_2017-02-06-19.16.03_kl
Sozialarbeiterin Doreen Unger (rechts) stellt die Arbeit des drop in vor.

Beim Mittweidaer Altstadtfest 2015 hatte der Lions Club mit seiner Spendenaktion für den drop in gesammelt. Über 800 Euro kamen für eine neue Musikanlage zusammen. Am Montag, dem 6. Februar, waren die Mitglieder des Lions Club Mittweida/Burgstädt bei uns zu Gast, um den Jugendtreff einmal “von innen” kennen zu lernen.

Sozialarbeiterin Doreen Unger berichtete über die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen im drop in. Claudia Uhlig und Helmut Hammer vom Vorstand des CVJM Mittweida e.V. informierten über den CVJM als Träger der Arbeit, die seit inzwischen zwei Jahren im “T9″ am Technikumplatz zuhause ist.

Die Gäste waren sehr interessiert und beeindruckt, stellten viele Fragen zur offenen Kinder- und Jugendarbeit und zur Situation der Jugendlichen in Mittweida.